Sponsoren HLV Logo HLV Logo

16.11.2018

Vorläufiger Terminplan 2019

Der vorläufige Terminplan ist jetzt mit Stand 15.11. im Wettkampfsport veröffentlicht, weitere Termine können jederzeit eingetragen werden. Sobald Ihr Euere Termine feststehen habt, egal ob Vereine oder Kreise bitte eine Meldung an  eehherrrmann@t-online.de , dann trage ich die Daten nach. Achtet doch bitte darauf, dass es wenn möglich keine Doppelung in den Terminen gibt, damit die Athleten und  Vereine die Möglichkeit haben Starts wahrzunehmen, kommt Allen zugute.

14.11.2018

Nordhessische Bestenliste 2018

Die vorläufige Nordhessische Bestenliste ist unter Ergebnissen online zu finden. Falls Ihr Ergebnisse vermisst, bitte kontrollieren ob Startpässe vorhanden sind. Diese Bestenliste wurde anhand der vorhandenen HLV-Startpassdatei erstellt. Kleiner Hinweis es besteht Startpasspflicht ab W + M 12 bis hin zu den ältesten Senioren.Korrekturen bitte an eehherrmann@t-online.de

Die vorläufige HLV Senioren Bestenliste ist ebenfalls online.

10.11.2018

Wettkampfausschuss Nord

               Wettkampfausschuss Nord 2018  

 

                                          Termin Mittwoch, 14.11.2018 , 18.30 Uhr

                         Vereinsheim der TSG Niederzwehren

         ( Restaurant Zum Langen Feld Gaststätte Dreschkasten)

                           Dittershäuser Str. 17 ,  34134  Kassel

Hierzu wurden alle Kreisvorsitzenden, Kreissportwarte Kreiskampfrichterwarte, Pressewarte und alle Regionalvertreter                 in den Ausschüssen des HLV eingeladen

 

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Rückblick Veranstaltungen 2018

3. Neues vom DLV / HLV

4. Neues aus den Ausschüssen HLV

a) Leistungssportausschuss

b) Verbandsrat

c) HLV Laufwart Jochen Miersch

d) Wettkampfausschuss/Jugendausschuss

5. Terminplanung 2019

6.  Neue Homepage HLV

7. Anträge – diese müssen bis spätestens 12.11.2018 bei H. Herrmann

eingegangen sein, E-Mail siehe oben

8. Verschiedenes

Denkt bitte daran, es wäre schön einen Vertreter pro Kreis zu schicken, danke.

mit herzlichen Grüßen

Hannelore  Herrmann

(Regionalkoordinatorin Nordhessen)

18.10.2018

Bitte beachten erste Termine Talentstützpunkt Nord-Ost Hessen

                       TALENTSTÜTZPUNKT NORD-OST HESSEN

                                                                  Stand :    18.10.2018

 

Ansprechpartner

Michael Hocke                              michaelhocke@gmx.de

Martin Triebstein                           mt1502@t-online.de 

 

Termine alle Langenberghalle  Baunatal-Großenritte

Samstag

27.10.2018

10.00 – 13.15 Uhr

Samstag

03.11.2018

10.00 – 13.15 Uhr

Samstag

10.11.2018

10.00 – 13.15 Uhr

Samstag

24.11.2018

10.00 – 13.15 Uhr

Samstag

08.12.2018

10.00 – 13.15 Uhr

Donnerstag

03.01.2019

10.00 – 14.00 Uhr

Donnerstag

10.01.2019

10.00 – 14.00 Uhr

Samstag

12.01.2019

10.00 – 13.15 Uhr

 

Weitere Termine und Maßnahmen werden vor Ort mit den entsprechenden Trainern und Ansprechpartner vorgenommen.

05.10.2018

ULRICH HUNDERTMARK WIRD 75 (am 6. Oktober)

ULRICH HUNDERTMARK WIRD 75

 

TWISTE. Er zählt zu den erfolgreichsten Leichtathletik-Trainer in Hessen und hat viele Generationen im Diskusring ausgebildet und geprägt. Am Samstag wird Ulrich Hundertmark (TSV Twiste) 75 Jahre alt.

Durch die Töchter Petra und Antje kam Hundertmark vor vier Jahrzehnten zur Leichtathletik - und blieb auch nach Beendigung ihrer aktiven Laufbahn bei der olympischen Kernsportart hängen. Gemeinsam mit Ehefrau Hilma baute der gelernte Autoschlosser und langjährige Cheffahrer der Bundeswehr in Twiste eine schlagkräftige Truppe auf und machte den örtlichen TSV weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Seine besondere Aufmerksamkeit galt dem Diskuswerfen.

193 Landes-Meisterschaften sowie 16 Süddeutsche Meisterwimpel stehen im Rekordbuch von Ulrich Hundertmark. Sieben von ihm geprägte Athleten trugen das Nationaltrikot. Noch immer haben die Namen von Felix Leiter, Ralf Behle, Thomas Mertens und Daniel Giesche sowie von Iris Waikinat, Simone Marpe und Regine Bracht in der Szene einen guten Klang. Hundertmarks letzter und emotional einer der größten Erfolge war der Süddeutsche Meistertitel seiner Enkeltochter Katja Sude.

Hundertmark hat in seinem Leben vielen Widrigkeiten getrotzt. Auch durch gesundheitliche Probleme ließ er sich nicht unterkriegen. Infolge von Diabetes wurde ihm 2000 der rechte Unterschenkel amputiert und 2001 der linke Vorderfuß. Mit viel Mut und Lebenswillen war er dennoch überall dort, wo eine Diskusscheibe sich dreht, zu sehen und anzutreffen. Bodenständig, von offenem Wesen und überall dabei, so kennen ihn viele.

Doch dieser Geburtstag wird ein anderer sein - mit viel Wehmut. Vor Monatsfrist wurde dem geborenen Twister im Marienkrankenhaus in Soest auch das linke Bein abgenommen und ist seit dem an einen Rollstuhl gebunden. Dennoch hofft der Jubilar mit Hilfe von Prothesen wieder einige Schritte gehen zu können, verbunden mit der Teilhabe am Leben - und auch am Sport. Seinen Ehrentag wird er im Kreise der Familie zu Hause verbringen.       

Lothar Schattner (zct) 

Die Nordhessische Leichtathletikfamilie gratuliert ganz herzlich und wünscht Ulrich Hundertmark gute Besserung


letzte Änderung: 16.11.2018

2018 © by HLV-Region-Nord.de

Paul Judgeman Truecase True Case judgeman.de pauljudgeman.de truecase.de
Kassel im Fokus