Sponsoren HLV Logo HLV Logo

19.02.2017

Die Baunatalerin Pamela Dutkiewicz vor Cindy Rohleder Deutsche Meisterin

Für eine Überraschung sorgte die Baunataler Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz, die seit einigen Jahren für den TV Wattenscheid startet, nachdem sie im Vorlauf fast gestürzt wäre, lag nun die Konzentration auf dem Finale, sie gewann in Meisterschaftsrekordzeit von 7,79 sec. das 60m Hürden Finale der Frauen und schlug dabei die ebenfalls Bestzeit Laufenden Cindy Rohleder ,SV Halle, ,7,84 sec.und Ricarda Lobe, MTG Mannheim, 7,99sec. Die Zeit von Pamela bedeutet zur Zeit Platz zwei in der Weltbestenliste. Ein weiterer Nordhesse stand auf dem Siegertreppchen der Schwalmstädter Florian Orth , LG Telis Finanz Regensburg, frisch von einem Trainingslager aus Südafrika zurück, übersprutete den sonst so sprintstarken Timo Benitz von der LG Norschwarzwald und wurde Deutscher Vizemeister über 3000m mit 8:01,10 min. hinter dem Deutschen Meister Richard Ringer vom VFB LC Friedrichshafen, seine Zeit 7:59,68 min.


letzte Änderung: 25.06.2017

2017 © by HLV-Region-Nord.de

Paul Judgeman Truecase True Case judgeman.de pauljudgeman.de truecase.de
Kassel im Fokus