Sponsoren HLV Logo HLV Logo

17.09.2017

Ländervergleichskampf U 16 klarer Sieg für Hessen

                   

                    Foto: Florian Rau

Die Athleten aus Hessen wurden überlegener Sieger beim Ländervergleichskampf U 16 zwischen Bayern, Württemberg und Hessen in Vöhringen, die Jungenmannschaft wurde Zweiter und die Mädchenmannschaft gewann überlegen. Endstand MU16  107,50 Pkt. Bayern - 97,50 Pkt. Hessen - 96 Pkt. Württemberg  WU16 119 Pkt. Hessen - 98 Pkt  Württemberg- 73 Pkt. Bayern  Gesamt  1. Hessen 216,50 Pkt. 2. 194 Pkt. Württemberg 3. Bayern 176,50 Pkt. Auch die nordhessischen Athleten trugen dazu bei, dass dieses Ergebnis zustande kam. Volle Punktzahl gab es durch Bastian Mrochen von der LG Reinhardswald der die 800m in 2:04,97 sec. gewann und somit 6 Punkte holte, Jeweils 5 Punkte holten Fabian Feldmann vom TSV Remsfeld im Diskuswurf mit 51,81 m, Jan Volkmar vom Eschweger TSV im Stabhochsprung mit 3,70 m und Maike Schuster vom LAV Kassel mit 1,70 m im Hochsprung. Hier gab es einen Doppelsieg für Hessen mit Jenna-Fee Feyerabend. Anna Sophie Kramm von der LG Reinhardswald übersprang im Stabhochsprung 3.20 m und ihre Vereinskameradin Zoé Dolstra lief in der 3x800m Staffel welche mit 7:19,82 min. ins Ziel kam , beide punkteten jeweils mit 4 Punkten Lasse Gundlach vom ESV Jahn Treysa war im Hammerwurf mit 59.06 m erfolgreich, und erzielte ebenfalls 4 Punkte. Jeweils 3 Punkte holten Fabian Feldmann noch im Kugelstossen mit 14,51 m und Jessisca Grimm, LG Reinhardswald, im Dreisprung mit einer Weite von 10.14 m, 2 Punkte gab es durch Paul Kirschner, TuSpo Borken, über 300m in 39.06 sec. und Nick Frölich vom KSV Baunatal der in der 3x1000m Staffel zum Einsatz kam. Glückwunsch an Alle, auch die Athleten die als Ersatzleute dabei waren.

 


letzte Änderung: 14.12.2017

2017 © by HLV-Region-Nord.de

Paul Judgeman Truecase True Case judgeman.de pauljudgeman.de truecase.de
Kassel im Fokus