Sponsoren HLV Logo HLV Logo

02.01.2018

Erfolgreiches Trainingslager des Stützpunktes Nord-Osthessen

Am 28. und 29. Dezember 2017 absolvierte der Talentstützpunkt Nord-Osthessen sein traditionelles Mini-Trainingslager in der Leichtathletikhalle in Frankfurt-Kalbach. Mit dabei waren Lyne und Laury Carilus, Merle Hinz, Lilly Müller, Paula Tetem, Artur Scherflink, Marten Eckhardt, Louis Frank (alle LAV Kassel), Arwen Graser, Imke Hofmann (beide TV Hersfeld), Lena Emde (TSV Korbach), Sarah Mogk (TV Friedrichstein) und Luca Kunkel (LG Alheimer-Rotenburg). Betreut wurden sie von Martin Triebstein und dem extra aus Dresden angereisten Wolfgang Weber, der bis vor einem Jahr noch einer der erfolgreichsten hessischen Trainer (LG Alheimer) war und nach seinem familiär bedingten Umzug sein kompetentes Wissen nun den jugendlichen Leichtathleten des Dresdener SC zur Verfügung stellt.

An beiden Trainingstagen wurden jeweils zwei Einheiten absolviert. Die Trainingsschwerpunkte lagen, je nach Wettkampfdisziplinen der Athleten, auf sprint- und/oder sprungspezifischen Inhalten. Daneben wurde auch noch eine Krafteinheit durchgeführt. Durch die relativ kleine Trainingsgruppe konnten alle Teilnehmer individuell optimal gefördert werden was sich im Hinblick auf die anstehenden Hallenwettkämpfe hoffentlich positiv auswirken wird. Nicht zuletzt wurden unter den Teilnehmern auch noch einige neue Freundschaften geknüpft und insgesamt der Zusammenhalt unter den nordhessischen Leichtathleten vereinsübergreifend gefördert was sich an der guten Stimmung an den zwei Tagen ablesen ließ. Dies zeigt, wie wichtig die weitere Förderung des Talentstützpunktes unserer Region ist.                                                                                                                                            Bericht und Bild Martin Triebstein

 


letzte Änderung: 09.07.2018

2018 © by HLV-Region-Nord.de

Paul Judgeman Truecase True Case judgeman.de pauljudgeman.de truecase.de
Kassel im Fokus